Aktuelles

Gärten bei Nacht erleben 0

Gärten bei Nacht erleben

Kleine Dorfgartenschau bei Nacht erleben Das leuchtende Highlight im blühenden Gartenjahr: Illuminierten Gärten in Himmelstadt am 24. August. Im Spätsommer, wo es schon wieder etwas dunkler wird, ist es nun endlich soweit, dass nochmals 7 Gärten ihre Pforten, zu beiden Seiten des Mains, für viele interessierte Gäste, öffnen. Bei einem launigen Bummel durch unterschiedlich illuminierte Gärten wird der Reiz der romantischen Gartennacht spürbar. 1000 Kerzen, Fackeln, bunte Strahler und Beleuchtungskörper, tauchen die vielen Gärten in ein romantisches Ambiente. In manchen Garten werden darüberhinaus Sekt, Wein und Cocktails ausgeschenkt. Bei launigen Gesprächen wird der Abend sicherlich zu einem ganz besonderen Erlebnis werden. Die teilnehmenden Gärten sind durch beleuchtete Fahnen und Schilder...

Mehr
Flieder – einfach berauschend! 0

Flieder – einfach berauschend!

Flieder – einfach berauschend! Unser Fliederbaum ist über 50 Jahre alt. Mein Schwiegervater hat in selbst veredelt und inzwischen hat er eine wunderschöne Form. Das ganze Jahr über blickt er in den Spiegel. Jetzt im Frühjahr sieht man den Blütenrausch gleich doppelt! Nun habe ich zum ersten Mal probiert Fliederlikör selber zu machen. Das ist ganz einfach, lediglich zum Abrupfen der Blüten kostet ein wenig Geduld: Voll aufgeblühte Fliederblüten einzeln abzupfen, dabei die Blüten an der Spitze weglassen. Mit Kandis und Wodka in ein gut verschließbares Gefäß geben und sonnig stellen, 2x täglich durchschütteln bis sich der Zucker aufgelöst hat. Filtern und abfüllen. (4 Dolden lila Fliederblüten, 500 ml Wodka, 500 g weißer Kandis) Ich bin schon ganz gespannt auf das Ergebnis- sicherlich ist es...

Mehr
Herrliche Rhododendronblüte! 0

Herrliche Rhododendronblüte!

Herrliche Rhododendronblüte! Jedes Jahr im Mai freue ich mich auf die Blütezeit in unserer Schattenecke. Hier stehen zwei sehr alte Rhododendren, sie sind sicherlich schon über 30 Jahre alt. Im vergangenen Jahr haben wir einen Rhododendron ‚INKARHO-Dufthecke‘ ®dazugesellt, der weiße Strauch hat sich schon wunderbar entwickelt. Diese neu entwickelte Sorte „Inkarho“ ist kalktolerant und entwickelt  auch in schweren, ton- und lehmhaltigen Böden mit hohen pH-Werten einen gesunden und kräftigen Wuchs. Die immergrünen Sträucher sorgen dafür, dass meine Schattenecke auch im Winter etwas grün ist, denn Farn und Funkien verschwinden im Winter. Jetzt beginnen die Schattenpflanzen aber kräftig zu wachsen und das frische Grün der Farne leuchtet herrlich zwischen den...

Mehr
Mein Bauerngarten wird vergrößert 0

Mein Bauerngarten wird vergrößert

Mein Bauerngarten wird vergrößert. Vor zwei Jahren haben wir den Bauergarten angelegt und mit Buchs eingesäumt. Ständig finde ich „neue“ alte Gemüsesorten, die ich gerne anbauen möchte, aber der Platz ist zu eng! Also wird der Garten vergrößert, auf der anderen Seite des Hauptganges. Gut, dass ich starke Männer habe! Mein Sohn Philipp hat sich trotz den frostigen Temperaturen an die Arbeit gemacht und den Rasen entlang des Weges abzustechen und die Fläche für die neuen Beete...

Mehr
Pflanzentauschbörse am 20. April 2013 0

Pflanzentauschbörse am 20. April 2013

Pflanzentauschbörse am 20. April 2013 Auch in diesem Jahr wird in Himmelstadt wieder eine Pflanzentauschbörse stattfinden. Hier trifft man sich und bringt die Stauden, die sich im Garten zu breit gemacht habe. Man nimmt eine andere Pflanze wieder mit und kann so auf eine einfache  Art und Weise eine große Vielfalt in den heimischen Garten zaubern. Hier werden selbstgesäte Tomaten, Gemüse oder Sommerblumen getauscht, denn man hat in der Regel sowieso immer zu viel von einer Sorte- aber zu wenige Sorten! Auch kann man hier herrlich fachsimpeln und Erfahrungen austauschen, egal ob es um Pflanzenschutz, Schneckenplage oder Düngen geht. Ein attraktives Rahmenprogramm sorgt für Informationen und Unterhaltung während der Pflanzentauschbörse am 20. April von 10 Uhr – 14 Uhr. Es werden allerlei Köstlichkeiten angeboten und neben dem Pflanzenangebot soll es auch einen kleinen Gartenbücherflohmarkt...

Mehr
Tag der offenen Gartentüre 2013 0

Tag der offenen Gartentüre 2013

Tag der offenen Gartentüre 2013 Auch in diesem Jahr werden wir am „Tag der offenen Gartentür“, der bayernweit stattfindet, teilnehmen. In unserem Örtchen Himmelstadt werden dann ingesamt sechs Gärten geöffnet sein. An diesem Tag sind immer unzählige Gartenliebhaber unterwegs, um einen Blick über den Gartenzaun zu werfen, zu Fachsimpeln und um sich neue Anregungen zu holen. Wir laden alle Besucher am 30. Juni zu uns nach Himmelstadt...

Mehr
Ein Hingucker aus dem Allgäu 0

Ein Hingucker aus dem Allgäu

Ein Hingucker aus dem Allgäu! Eine angehende Gartenbautechnikerin “importierte” aus ihrer Heimat Allgäu, extra für ihre Arbeit, eine original 150 Jahre alte Stadelwand und zauberte davor kreative und blühende Ideen. Wir waren so begeistert, dass wir die Wand kurzerhand gekauft haben und sie schon jetzt in unserem “Garten voller Überraschungen”...

Mehr
Ein Kürbis aus Italien 0

Ein Kürbis aus Italien

Ein Kürbis aus Italien In meinem Garten habe ich eine neue Kürbissorte probiert, den Samen habe ich in Italien auf einem Markt gekauft: „Marina di Chioggia“. Der grüne Kürbis kommt aus der Gegend von Venedig fühlt sich aber in unserem Weinbauklima scheinbar auch sehr wohl. Vier große Exemplare habe ich aus einer Pflanze geerntet. Ich bin schon ganz gespannt auf den tollen...

Mehr
Die Landfrau 0

Die Landfrau

Zu Besuch im Blumenparadies! Das neue Magazin „Landfrau – für alle, die das Landleben lieben“ interviewte mich im Frühling 2012 und verwertete dies in einen fünfseitigen Bericht über uns und unseren Garten in der Sommerausgabe ’12. Interview: Schirin Mameghani Text: Stella Paschen Fotos: Jutta und Philipp...

Mehr
Altes Gemüse – neuer Geschmack 0

Altes Gemüse – neuer Geschmack

Altes Gemüse – neuer Geschmack! Bei uns werden gerade alte Gemüsesorten wieder neu entdeckt, z.B. Pastinaken, Mairüben und die Teltower Rübchen. Alle drei Sorten habe ich bereits gesät und bereits die ersten Pflänzchen ausgesetzt. Wer sich für die alten Sorten interessiert, hier gibt es einen Sortenkatalog beim Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt Dort findet man Sorten die teilweise über 200 Jahre alt und fast schon vom Aussterben bedroht sind. Dank vieler fleißiger „Saatensammler“ können wir nun alle in den Genuss dieser schmackhaften Gemüsesorten...

Mehr
Illuminierte Nacht 0

Illuminierte Nacht

Das leuchtende Highlight im blühenden Gartenjahr: Illuminierten Gärten in Himmelstadt am 25. August Im Spätsommer, wo es schon wieder etwas dunkler wird, war es nun endlich soweit, dass nochmals 11 Gärten ihre Pforten, zu beiden Seiten des Mains, für viele interessierte Gäste, öffneten. Bei einem launigen Bummel durch unterschiedlich illuminierte Gärten wurde der Reiz der romantischen Gartennacht spürbar. 1000 Kerzen, Fackeln, bunte Strahler und Beleuchtungskörper, tauchten die vielen Gärten in ein romantisches Ambiente. In manchen Garten wurden darüberhinaus Sekt, Wein und Cocktails ausgeschenkt. Bei launigen Gesprächen wurde der Abend zu einem ganz besonderen...

Mehr