Der Frühling lässt grüßen!

Gestern sind "unsere" Stare zurückgekommen! Seit Jahren bauen sie ihr Nest unter den Dachziegeln. Früh am Morgen sitzt der schillernde Vogel am Ende der Dachrinne und singt, genauso wie in Wikipedia beschrieben: "Der Gesang wird ganzjährig meist von einer exponierten Warte vorgetragen, während der Brutzeit meist in unmittelbarer Nähe zur Bruthöhle. Intensiv singende Stare sträuben das Gefieder und flattern mit den gespreizten Flügeln." Es wird also Frühling!

Auch im Garten sind die ersten Anzeichen zu sehen, Schneeglöckchen strahlen in der Sonne und die hübschen Winterlinge bringen endlich Farbe in den Garten. Da macht die Gartenarbeit gleich mehr Spaß- wir sind schon mittendrin!

Alle Obstbäume sind geschnitten, der Blasenbaum wurde gestutzt und die Büsche ausgelichtet. Das erste Gartenprojekt, eine Sichtschutzmauer wird aufgestellt...jetzt können wir keinen Winter mehr brauchen.