Lichternacht begeisterte in Himmelstadt tausende Besucher

An beiden Tagen der kleinen Gartenschau in Himmelstadt kamen bereits beim Tageslicht zahlreiche Besucher um die unterschiedlichen Gärten und versteckte Altort-Kleinode zu erkunden. In der Dämmerung mit anschließender „blauen Stunde“ waren manche Veranstaltungsorte fast überfüllt. Es war ein Erlebnis für alle Sinne, die die Gartenliebhaber aus Nah und Fern begeisterte. Eine Lichternacht, bei der sogar der Vollmond seinen Beitrag dazu leistete. Jung und Alt waren angetan von den vielen lauschigen Plätzen, den liebevoll inszenierten Ecken und dem romantischen Lichtermeer, das hunderte von Teelichtern, Kerzen und Fackeln zauberten. Die sieben Gartenbesitzer haben tagelang Vorbereitungen getroffen um den Gästen die Schönheit der Gärten bei Nacht zu zeigen und alle Besucher waren fasziniert von der stimmungsvollen Romantik. Es gab bis in die späte Nacht viele launige Gespräche bei Wein und Cocktails.

Nachlese der Gartenbesitzer:

Die teilnehmenden Garten- und Hofbesitzer waren von der Resonanz der Veranstaltung begeistert. Im Nachklang zur Lichternacht wurde beschlossen, die Veranstaltung auch im kommenden Jahr durchzuführen.
Termin: 23. und 24. August 2018
Schon heute geht die Einladung an alle Gartenfreunde- lassen Sie sich die illuminierte Gartennacht nicht entgehen!

Die Lichternacht geht damit in die 6.Runde.

Die Idee zu dieser besonderen Veranstaltung hatten Reinhard und Jutta Steinmetz bereits 2011. An einem launigen Abend bei Kerzenschein und Rotwein suchten beide nach Veranstaltungsideen für ein ganz besonderes Gartenjahr in Himmelstadt. Start war 2012 "Himmelstadt blüht auf" bot neben der 1. Dorfgartenschau im August auch die "Gartenschau bei Nacht"- von Beginn an ein voller Erfolg!

Auch 2013 und 2014 fand die Veranstaltung "Garten bei Nacht" statt. Die Teilnehmer beschlossen die die Veranstaltung künftig im 2-Jahres-Rhytmus abzuhalten, dafür sollten die Gärten an zwei Tagen geöffnet sein. Im August 2016 kam dann auch ein Fernsehteam von TV-Touring und sorgte für noch mehr Werbung für die Veranstaltung. Leider war der Freitag etwas verregnet, aber am Samstag kamen dann umso mehr Besucher zur Lichternacht.

 

Bezaubernde Gärten bei Nacht
Himmelstadt Lichternacht