Schnee und Rauhreif verzaubern den Garten

In diesem Winter hat es nur selten Frost gegeben und unsere Kübelpflanzen haben wir erst nach Weihnachten in den Keller geräumt. Ein einfaches Vlies war bis dahin Frostschutz genug.
Nun hat es anfangs des neuen Jahres doch endlich einmal geschneit und schnell habe ich den Garten mit der weißen Pracht in Bildern festgehalten, denn das Szenario dauerte nur wenige Stunden. Auch der Raureif eines Morgens war nur von kurzer Dauer. Ich liebe aber die bizarren Bilder die der Frost in den Garten zaubert und im Detail erkennt man die wunderschönen Wunderwerke der Natur.